Autor: Xena (Seite 1 von 4)

Waldweihnachten für zu Hause

Liebe Eltern, liebe Pfadis, liebe Wölfe, liebe Pios, liebe Biber
Wie ihr schon wisst, mussten wir die morgige Waldweihnachten leider absagen. Damit ihr trotzdem etwas Waldweihnachtsstimmung geniessen könnt, hat sich Kolibri etwas überlegt, wie ihr die Waldweihnachten zu euch nach Hause holen könnt. Ihr findet die Anleitung dazu im angehängten Dokument!

In diesem Sinne der Leitsprüche der Stufen Euses Bescht, Mit Freud debi, Allzeit Bereit, Zäme witer und Bewusst Handeln wünschen wir Euch schöne Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr.

Die Abteilungsleitung für die Pfadi Blaustein Gränichen.

Waldweihnachten 2020

Liebe Biber, liebe Wölfe, liebe Pfadis, liebe Pios, liebe Eltern

Die Waldweihnachten findet dieses Jahr nicht im gewohnten Rahmen statt. Um trotzdem mit Euch einen gemütlichen Pfadijahresabschluss zu erleben, haben wir uns ein Alternativprogramm ausgedacht.

Am 19. Dezember 2020 könnt ihr zwischen 15.45 Uhr und 16:30 Uhr beim Pfadiheim einen Postenlauf starten, der Euch zum Zehnderhüüsli führen wird.
Ab 16.30 Uhr kann dort bei einem Feuer Glühwein und Punsch genossen werden.

Wer möchte darf auch direkt zum Zehnderhüüsli kommen.

Bitte melde Euch bis 12.12.2020 bei Xena (078 947 16 13) verbindlich an oder ab und teilt mit, wo Ihr zu uns stossen werdet! So können wir unseren Ablauf den aktuellen Umständen anpassen.

Mitnehmen:

  • Taschenlampe / Stirnlampe
  • Eigene Tasse
  • Maske

Wir freuen uns auf einen tollen, gemütlichen und besinnlichen Abend mit Euch!

Digitaler Elternnachmittag

Liebe Eltern

Nachfolgend findet Ihr die Präsentation für den Elternnachmittag.

Vielen Dank für Eure Geduld und Euer Verständnis in der momentan komplizierten Situation!

Falls jemand die Präsentation nicht per Mail erhalten hat, soll er/sie sich bitte bei al@blaustein.ch melden.

Bewusst Handeln

Xena und Caramba
Abteilungsleiterinnen

Präsentation Elternnachmittag digital

Schnuppertag 28. August 2020

Am Samstag holen wir unseren Schnuppertag nach!

Alle wichtigen Infos findest du hier oder direkt beim Anschlag der jeweiligen Stufe.

Sicherheitsmassnahmen

Damit wir deine und unsere Sicherheit gewährleisten können, halte dich bitte an folgende Massnahmen:

  • Komm nur an die Aktivität, wenn du dich Gesund fühlst und keine Symptome hast.
  • Teile dein Essen nicht.
  • Wasche / desinfiziere regelmässig deine Hände (wir werden Möglichkeiten zur Verfügung stellen).
  • Falls du nach der Aktivität Krankheitssymptome entwickeln solltest, kontaktiere umgehend Xena unter 078 947 16 13.

Euch Eltern bitten wir zu Beginn und am Ende der Aktivität Abstand von einander zu halten.

 

Anmeldung
 Um von allen Teilnehmenden eine Übersicht zu haben,  meldet euch bitte für den Schnuppertag an, wenn ihr das 1. Mal in die Pfadi kommt. Das könnt ihr  bis Samstag, 13.55 Uhr tun. Anmeldungen an kolibri@blaustein.ch

Wir freuen uns auf Euch!

Allzeit Bereit, Euses Bescht, Mit Freud debi!

Die Pfadi Blaustein Gränichen

Es geht wieder los!

Nach einer sehr langen Pfadipause geht es nun endlich wieder los! Am Samstag starten wir offiziell wieder mit Pfadiaktivitäten. Damit diese sowohl für Euch, wie auch für die Leiter sicher sind, gibt es jedoch einige Grundregeln, welche befolgt werden müssen:

  • Teilnehmende und Leitende mit Krankheitssymptomen dürfen nicht an Pfadiaktivitäten teilnehmen. Sie bleiben zu Hause, respektive begeben sich in Selbstisolation.
  • Die betroffene Stufe wird, sofern der/die TeilnehmerIn einer Pfadiaktivität teilgenommen hat, umgehend über die Krankheitssymptome orientieren.
  • Besonders gefährdeten Menschen wird von einer Teilnahme an Pfadiaktivitäten abgeraten. Eltern , welche einer Risikogruppe angehören, entscheiden selbst über die Teilnahme ihrer Kinder an Pfadiaktivitäten.

Bitte meldet euch auch weiterhin rechtzeitig (bis Freitagabend) von den Pfadiaktivitäten ab, falls ihr nicht kommen könnt.

Wir freuen uns darauf, euch endlich alle wieder in Echt zu sehen!

Das Leitungsteam der Pfadi Blaustein Gränichen


Challenge vom 09. Mai 2020

Willkommen zur zweiten Runde Pfadi für zu Hause!

Ab heute werden wir jeden Samstag eine kleine Challenge oder Aufgabe veröffentlichen!

Für alle, die mitmachen, gibt es am Ende der „Pfadi-für-zu-Hause“ – Zeit eine kleine Überraschung!

 

Heutige Challenge:

Sag uns, auf was du dich am meisten freust, wenn die Pfadi wieder losgeht! Sende deine Antwort an xena@blaustein.ch oder 078 947 16 13!

Wir sind gespannt auf eure Antworten!

 

Allzeit Bereit

Das Leitungsteam

Mini-Aktivität 2. Mai 2020 – Abschied

Die Habbabubus sind nun schon einige Zeit bei uns. Sie haben ihre Zeit bei der Pfadi sehr genossen, doch die Abenteuerlust hat sie nun wieder gepackt und seit sie den Mond gesehen haben, wollen sie unbedingt dort hin.

Die Habbabubus haben Sugus einen Abschiedsbrief geschrieben, hier könnt ihr euch den Brief anhören:

Abschiesbrief Habbabubus

Damit die Habbabubus uns nicht vergessen, haben wir folgende Aufgabe für euch:

Macht draussen ein Riesenmandala. Ob mit Kreide, mit Ästen oder mit anderen Materialien ist egal. Hauptsache es ist möglichst gross, damit die Habbabubus die Mandalas auch vom Mond aus noch sehen können!

Schickt uns Fotos eurer Mandalas an xena@blaustein.ch oder 078 947 16 13.

 

Keine Angst, die Pfadi zu Hause geht auch ohne Habbabubus nächste Woche weiter!

Allzeit Bereit

Das Leitungsteam der Pfadi Blaustein Gränichen.

Mini-Aktivität 18. April 2020

So, die Habbabubus haben viel Spass an Ostern gehabt und haben eine Menge Zeit damit verbracht, Ostersachen zu suchen. Jetzt sind sie etwas traurig, dass sie nichts mehr suchen können und würden sich sehr freuen, wenn wir ihnen Sachen verstecken würden! Oma Habbabubu hat uns sogar eine Nachricht geschickt! Hört sie euch hier an!

Deshalb die heutige Challenge: Wer kann sich am besten verstecken? Sugus, Xena und Samsara haben sich bereits versteckt, findet ihr sie?

Versteck Sugus
« 2 von 3 »

 

Könnt ihr euch auch so gut verstecken? Wir freuen uns auf eure kreativen Ideen, Fotos könnt ihr an xena@blaustein.ch oder 078 947 16 13 schicken. Falls ihr nicht wollt, dass diese veröffentlicht werden, könnt ihr das gerne dazuschreiben.

 

Mit Freud debi / Euses Bescht / Allzeit Bereit / Zäme witer

Die Leiter der Pfadi Blaustein Gränichen

P.S.: Falls ihr noch weitere Inspiration braucht, schaut euch hier mal an, wie gut sich die Pfadis der Meitlipfadi Altdorf getarnt haben!

 

 

Mini-Aktivität 04.04.2020

Dank eurer tatkräftigen Unterstützung und kreativen Baukünste konnten die Habbabubus vom Matterhorn gerettet werden! Hier seht ihr zwei der Transportmittel, welche verwendet wurden, um die Habbabubus abzuholen. Vielen Dank den tollen Ingenieuren!

 

 

Nun,  da die Habbabubus endlich bei uns angekommen sind, hat Sugus wieder eine Nachricht für euch: Hört sie euch doch an 🙂

Nachricht von Sugus

Und hier findet ihr noch die verschiedenen Rezepte:

Rezept Wölflischrift

Rezept Spiegelschrift

Rezept Morseschrift

Rezept Chiffriert


Kurz noch mal zusammengefasst:

Die Habbabubus haben nach dieser langen Reise sicher grossen Hunger. Aus diesem Grund wäre es toll, wenn ihr etwas richtig Pfadimässiges für sie kochen würdet!

Wir Leiter haben deshalb verschiedene Rezepte zu typischen Pfadispezialitäten herausgesucht. Leider sind die Titel der Rezepte in Geheimschriften geschrieben, weshalb wir nicht wissen, was wir in den Rezepten genau kochen.

Bitte helft uns, die Titel der Rezepte zu entschlüsseln, wir sind uns sicher,  mit eurer Hilfe schaffen wir das!

Fotos von euren tollen Kochküsten dürft ihr wie immer an Xena schicken.

 

Allzeit Bereit und hoffentlich bis bald

Die Leiter der Pfadi Blaustein Gränichen

 

 

« Ältere Beiträge